Seminare Holotropes Atmen


Termin:

4. Oktober 18:00 Uhr bis 6. Oktober 13:00 Uhr
weitere Termine »

Veranstaltungsort:

Propstei St. Gerold/Vorarlberg

Trainer/in:

Edith Breuß
Michael Krüger

Seminarbeitrag:

€ 290,- oder 420,- plus Unterkunft und Verpflegung

Innenräume

Der Weg nach innen öffnet uns Räume für Erfahrungen,
die über unsere begrenzte Sichtweise der Welt hinausgehen.
In unseren eigenen Innenräumen kann sich das
ganze Sein entfalten.
Diese Selbsterfahrungsseminare sind für Menschen
gedacht, die die Möglichkeiten ihres Bewusstseins für die
eigene Entwicklung nutzen möchten.


Termin:

20. Oktober bis 22. Oktober

Veranstaltungsort:

Bildungshaus Breitenstein Kirchschlag

Trainerinnen:

Angela Fischlmayr

Anna Wipplinger

Barbara Traunmüller-Gegner

Bettina Libicky

Peter Gegner
 

Anmeldung:

www.holotrop-atmen.at

Kosten:

Seminarbeitrag: € 280,-
zuzügl. Vollpension im Seminarhaus

Holotropes Atmen - Team Oberösterreich

In einem geschützten Rahmen eröffnet Holotropes Atmen einen tieferen Bewusstseinsraum. Zu unseren inneren Heilkräften und dem, was uns im Innersten ausmacht können wir dann Zugang finden. „Holotrop“ bedeutet sich zum Ganzen hinwendend.

 


Termin:

3. November bis 5. November

Veranstaltungsort:

Wahrnehmungsräume Wien

Trainer/in:

Christine Prilhofer

Uwe Schlegel

Seminarbeitrag:

€ 280,-

Holotropes Atmen

Der Atem als verbindendes Element zwischen dem/der Einzelnen und dem „größeren Ganzen" hat in verschiedenen spirituellen Traditionen eine bedeutende Rolle und dient auch in der holotropen Atemarbeit als Gespann in veränderte Bewusstseinszustände.

Eingebettet in einen sicheren Rahmen und umsichtige Begleitung, unterstützt durch Musik und prozessuale Körperarbeit, eröffnet vertieftes und schnelleres Atmen einen intensiven inneren Kontakt mit sich selbst.
Erfahrungen, die sehr still sein können, manchmal einen heftigen Ausdruck verlangen und manchmal ein nährendes Gehaltenwerden brauchen, weisen den Weg zum nächsten Schritt, den dein Innerstes zum jetzigen Zeitpunkt für dich bereithält.
Im anschließenden Malen wirkt das Erlebte weiter und findet einen verdichteten symbolischen Ausdruck.
Gemeinsamer Austausch und Übungen dienen der Integration und der Klärung der Bedeutsamkeit der Erfahrung für den Alltag - die sich manchmal ganz deutlich zeigt und sich manchmal erst Schritt für Schritt entbirgt.


Termin:

29. November bis 3. Dezember

Veranstaltungsort:

Seminarhaus Holzöstersee, Raum Salzburg

Trainer:

Sylvester Walch

Seminarbeitrag:

€ 680,- plus Unterkunft und Verpflegung

Anmeldung:

Sylvester Walch

Transpersonale Selbsterfahrung und Holotropes Atmen

Dieses Seminar ist für Menschen gedacht, die gerne die Möglichkeiten ihres Bewusstseins für die eigene Entwicklung ausprobieren und therapeutisch nutzen möchten.
Über die beschleunigte Atmung (holotropes Atmen nach Stanislav Grof), evokative Musik, prozessuale Körperarbeit und intuitives Malen wird in einem erweiterten Bewusstseinsraum die Transformation alter Lebensmuster, die Befreiung von Verstrickungen und der Zugang zum transpersonalen Selbst unterstützt.
Lebensgeschichtliche Themen, Geburtserlebnisse, vorgeburtliche Erfahrungen und Aspekte der Seele, die über die gewohnten Raum- und Zeitgrenzen hinausgehen, können in diesen Sitzungen gegenwärtig sowie Zugänge zu spirituellen Dimensionen des Daseins eröffnet werden.
Durch persönlichen Erfahrungsaustausch in der Gruppe und in Kleingruppen,  regelmäßige Meditationen und rituelle Übungen wird Aufarbeitung, Integration und Vertiefung möglich, sodass das Erlebte in einem sinnvollen Bezug zum Alltag verstanden werden kann.


Dieses Seminar dient auch als Einführungsseminar für das Curriculum.
 


Termin:

2. Dezember bis 3. Dezember

Veranstaltungsort:

Yoko, Yogakollektiv, Bachlechnerstraße 46, 6020 Innsbruck

Leitung:

Herbert Reichart

Hans Peter Weidinger

Kosten:

Seminarbeitrag: € 200,-
für Studierende € 130,-

Workshop Holotropes Atmen in Innsbruck

Dieser Workshop bietet die Möglichkeit Holotropes Atmen kennen zu lernen, intensive Selbsterfahrung in veränderten Bewusstseinszuständen zu machen die Grenzen des eigenen Bewusstseinsraumes zu erweitern.


Termin:

16. Dezember bis 17. Dezember
weitere Termine »

Veranstaltungsort:

Zeitraum, Wien

Trainer/in

Anna Maurer

Hans Peter Weidinger

City Atmen