LEITUNG & ORGANISATION

Gesamtleitung: Dr. Sylvester Walch

Studium der Psychologie, Psychopathologie und Philosophie, arbeitet als approb. psychologischer Psychotherapeut, Lehrsupervisor und Dozent in freier Praxis in Oberstdorf, BRD; Lehrtherapeut u.a. für Integrative Therapie, Integrative Gestalttherapie, Gruppendynamik, Transpersonale Psychotherapie und Holotropes Atmen (certified for holotropic breathwork©); Lehraufträge an verschiedenen Universitäten; leitete über viele Jahre eine stationäre psychotherapeutische Einrichtung, verfasste zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten (u.a. Buchautor: “Dimensionen der menschlichen Seele”, “Vom Ego zum Selbst” und “Subjekt, Realität und Realitätsbewältigung”); Vortrags- und Seminartätigkeit

Beschreibung im Wikipedia

Co-Leitung und Organisation: Maryam Khorassani-Michels

Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, Supervision, Coaching, in freier Praxis tätig seit 1998, langjährige Seminartätigkeit, Weiterbildung in Transpersonaler Psychotherapie und Holotropen Atmen (ÖATP, 2000), certified for holotropic breathwork (TM)

Weitere MitarbeiterInnen

Gesamtleitung

Sylvester Walch

Bachstraße 3
D-87561 Oberstorf

Telefon: +49 (0)8322 6611
E-Mail: sylvester@walchnet.de
www.walchnet.de

Co-Leitung

Maryam Khorassani-Michels

Jakob-Klar Straße 9
D-80976 München

Telefon: +49 (0)89 27818418
E-Mail: MaryamMichels@aol.com
www.maryam-michels.de

Zur Organisation

Veranstaltungsort:

Seminarhaus Holzöstersee
A-5131 Franking, Holzleithen 15, Raum Salzburg
www.seminarhaus-holzoestersee.at

 

 

Information und Anmeldung

IHTP
Maryam Khorassani-Michels

Jakob-Klar Straße 9
D-80976 München

Telefon: +49 (0)89 27818418
E-Mail: MaryamMichels@aol.com
www.maryam-michels.de

 

Anrechenbarkeit

in Arbeitseinheiten (AE, á 45 Min.)

CURRICULUM A
8 Intensivseminare je 48 AE

CURRICULUM B
Anthropologische Grundlagen, Körperarbeit 1 und Körperarbeit 2 je 36 AE
Musik, Aufarbeitung, Supervision1 und Supervision 2 je 24 AE

Gesamtes CURRICULLUM (Pflichtseminare)
588 AE (Curriculum A 384 AE und Curriculum B 204 AE)

Zertifikat und gesetzliche Richtlinien

Die TeilnehmerInnen erhalten nach Absolvierung des gesamten Curriculums (A+B) ein Zertifikat.

Die Transpersonale Psychotherapie und das Holotrope Atmen sind in Österreich nicht als psychotherapeutischen Methoden anerkannt.

Der ÖATP  (Vorgängerverein des IHTP) war von 1998 bis Anfang 2014 als Weiterbildungseinrichtung vom ÖBVP anerkannt. Alle Curricula in diesem Zeitraum sind ÖBVP-zertifiziert.