SEMINARE HOLOTROPES ATMEN

 

Der IHTP übernimmt keine Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der jeweiligen Seminare.
Wir weisen die Seminarveranstalter darauf hin, die jeweiligen gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere die aktuellen Covid-Maßnahmen zu beachten und entsprechend umzusetzen.

Holotropes Atmen
Der Weg zu dir selbst. (pdf)

Holotropes Atmen bietet die Möglichkeit intensiver Selbsterfahrung in geschützter Atmosphäre mit professioneller Begleitung. Durch vertiefte und beschleunigte Atmung, die von psychoevokativer Musik begleitet wird, lassen sich veränderte Bewusstseinszustände erreichen. Solche Erfahrungen ermöglichen transformierende und zutiefst heilsame innere Prozesse und fördern den Kontakt zum ureigenen Potenzial. Zudem erlauben sie Einblicke in die vielschichtigen Dimensionen des Seins. Prozessorientierte Körperarbeit, intuitives Malen und das Sharing in der Gruppe fördern die Integration des Erlebten.

Leitung

Magdalena Ségur-Cabanac
Johannes Simon Donat

Kosten

€ 300,-
ermäßigt € 260,-
inkl. MwSt.
5% Frühbucher*innen Rabatt bis 8 Wochen vor dem Seminar

Termin

01.03. – 03.03.2024
Freitag 17.00 – 21.00 Uhr
Samstag 09.30 – 19.30 Uhr
Sonntag 09.30 – 13.00 Uhr

Veranstaltungsort

ZeiTraum, 1070 Wien, Bandgasse 34/29c

Anmeldung

ha.wien@gmx.at
mobil: +43 680 3312313

Orientierung. Verbundenheit. Veränderung. (pdf)

Selbsterfahrung durch Arbeit mit veränderten Bewusstseinszuständen

Viele Herausforderungen, die das heutige Leben an uns stellt, lassen uns nach Orientierung und Verbundenheit suchen. Wenn wir uns mit unserem Wesenskern verbinden, können wir klarer werden und uns neu ausrichten.

Das Holotrope Atmen unterstützt unsere persönliche Weiterentwicklung, in dem wir ungelöste Lebensthemen ins Bewusstsein heben, durchleben und transformieren. Die therapeutische Aufarbeitung der holotropen Erfahrungen nterstützt den Transfer in unser alltägliches Leben.

Wir bieten an, Dich/Sie auf dem persönlichen Entwicklungsweg, im Rahmen einer Gruppe, zu begleiten und zu fördern.

Flyer Holotropes Atmen Seite 2
Seminarbeitrag

Jahresprozess: € 855,-
Einzelseminar € 360,- (Frühbucherbonus möglich)
plus Unterkunft und Verpflegung

Termine 2024

Frühlingsatmen
08.03. – 10.03.2024

Sommeratmen
12.07. – 14.07.2024

Herbstatmen
08.11. – 10.11.2024

Beginn: jeweils Freitag, 17.00 Uhr
Ende: jeweils Sonntag, 13.00 Uhr

Veranstaltungsort

Villa Sonnwend Nationalpark Lodge
4575 Roßleithen bei Windischgarsten
www.villa-sonnwend.at

Info und Anmeldung

www.holotrop-atmen.at

Holotropes Atmen (pdf)

Dieses Seminar ist für Menschen gedacht, die Möglichkeiten zur Erweiterung ihres Bewusstseins ausprobieren und nutzen möchten, Stress abbauen und neue Kraft schöpfen wollen.

Begegnung mit versteckten Ressourcen und vergessenen Bedürfnissen, hindernden Lebensmustern, (traumatischen) Lebenserfahrungen und chronischem Leid, vorgeburtlichen und spirituellen Dimensionen ist möglich. Der Prozess des Holotropen Atmens (nach Stanislav Grof und Sylvester Walch) wird durchgehend therapeutisch begleitet.
Einstimmung/Vorbereitung: gemeinsame Entspannungsübungen, Meditation Atemsitzung: beschleunigte, intensive Atmung begleitet durch evokative Musik und Körperarbeit
Aufarbeitung: durch intuitives Malen und Besprechung in der Gruppe

Als Gruppenselbsterfahrung für das Propädeutikum anrechenbar.

Trainer/in

Elisabeth Pellegrini
Ines Krencioch
Karl Heinz Grassegger

Seminarbeitrag

5 Tage € 550,-
2,5 Tage € 330,-
exkl. Übernachtung

Nächste Termine

12. – 14./16.4.2024
8. – 10./12.11.2024
28. – 30.3./1.4.2025
14. – 16./18.11.2025

Beginn: 18 Uhr mit dem Abendessen,
Ende: Sonntag bzw. Dienstag mit gemeinsamem Mittagessen etwa um 13 Uhr

Veranstaltungsort

Kunst&Kultur Seminarhotel Geras,
Vorstadt 11, 2093 Geras

Infos und Anmeldung

E-Mail: praxis.pellegrini@aon.at
Tel: 0664/53 121 32

Selbsterfahrungsseminar mit der Methode des Holotropen Atmens (pdf)

Holotrope Atemarbeit ist eine ganzheitliche Methode intensiver Selbsterfahrung. Durch Vertiefung der Atmung und Unterstützung von Musik können wir das Bewusstsein erweitern. In diesem veränderten Bewusstseinszustand haben wir Zugang zu Inhalten unseres Selbst, die uns im Alltag nicht zugänglich sind. Die Freisetzung von tiefen und intensiven Empfindungen können, wenn umsichtig begleitet und in sicherer Umgebung zu einer inneren Reorganisierung führen. Diese kann eine Öffnung nach innen und somit transformative Wirkung hervorrufen, tiefe innere Heilungsprozesse können gefördert werden. Noch nicht gefühlte Emotionen können in den Ausdruck gebracht werden. Wir lernen uns zu spüren, indem wir uns spürbar werden lassen und uns berühren lassen.

Seminarbeitrag

Frühbucher:   € 330,-
+ Unterkunft und Verpflegung

Nächster Termin

19. April (16h) bis 21. April 2024 (14h)
22. November (16h) bis 24. November 2024 (14h)

Veranstaltungsort

Haus der Frauen
Erholungs- und Bildungszentrum St. Johann bei Herberstein

8222 St. Johann bei Herberstein 7

Spiritualität, Holotropes Atmen und Psychotherapie (pdf)

  SEMINARREIHE   – STW – 3½ Jahre, 7 Seminare

Seelische Integration, transpersonale Transformation und spiritueller Weg

Die psychospirituelle Seminarreihe STW will Menschen ansprechen, die an einem ganzheitlichen und kulturübergreifenden Befreiungsweg interessiert sind.

In jedem Seminar wird ein spezielles Thema behandelt. Dazu werden spirituelle Übungen, wie etwa regelmäßige Meditationen, geführte Kontemplationen und innere Reisen, Rituale und Yoga angeboten. An einem Seminartag wird auch holotropes Atmen stattfinden.

Seminarbeitrag

€ 680,- pro Seminar plus Unterkunft und Verpflegung

Laufende Seminarreihe STW-K

Geschlossene Gruppe
5. Seminar: 19.04. – 23.04.2024
6. Seminar: 30.10. – 03.11.2024
7. Seminar: 30.04. – 0405.2024

Neue Seminarreihe STW-L

Anmeldephase läuft
3. Seminar: 08.05. – 12.05.2024
4. Seminar: 23.10. – 27.10.2024
5. Seminar: 09.04. – 13.04.2025
6. Seminar: 10.10. – 14.10.2025
7. Seminar: 27.03. – 31.03.2026

Veranstaltungsort

Seminarhaus Holzöstersee, Raum Salzburg

City Atmen 2024 (pdf)

In den Atemsitzungen werden durch intensiveres Atmen, unterstützende Musik und prozessorientierte Körperinterventionen erweiterte Bewusstseinszustände induziert. Dadurch kann sich ein Zugang zu tiefiegenden Aspekten unserer Seele eröffnen, wie etwa lebensgeschichtlichen Themen, Erfahrungen rund um die Geburt und Aspekten des Bewusstseins, die über die gewöhnlichen Raum-Zeit-Grenzen hinausgehen. Die TeilnehmerInnen kommen auf diese Weise in Kontakt mit verborgenen Entwicklungspotenzialen in persönlichen, sozialen und existenziellen Bereichen. Durch den Erfahrungsaustausch in der Gruppe und in Kleingruppen können die in der Atemarbeit gemachten Erfahrungen in einem sinnvollenZusammenhang mit der derzeitigen Lebenssituation gebracht werden.

Seminarbeitrag

€ 260,-
€ 180,- für Studierende (mit gültigem Ausweis)

Nächste Termine

20. – 21. April 2024
21. – 22. September 2024
07. – 08. Dezember 2024

Einführung & 1. Atemsitzung: Tag 1 –  9:00 bis ca. 14:00 Uhr
2. Atemsitzung: Tag 1 – 16:00 bis ca. 19:00 Uhr
Aufarbeitung Tag 2 –  9:30 bis 13:00 Uhr

Veranstaltungsort

zeiTraum, Wien

Innenräume (pdf)

Selbsterfahrung mit dem Holotropen Atmen

Diese Selbsterfahrungsseminare sind für Menschen gedacht, die die Möglichkeiten ihres Bewusstseins für die eigene Entwicklung nutzen möchten.
In den verschiedenen Kulturen haben erweiterte Bewusstseinszustände eine große Bedeutung für den Menschen, um Antworten auf grundlegende Fragen des Daseins zu erhalten und Zugang zu Selbstheilungskräften zu finden.
Der Weg nach innen öffnet uns für Erfahrungen, die über die begrenzte Sichtweise der Welt hinausgehen.
Durch beschleunigte Atmung, unterstützt von speziell ausgewählter Musik können wir in veränderte Bewusstseinszustände eintreten.
Dadurch können persönliche Lebensthemen bearbeitet und Wege zur inneren Heilkraft freigelegt werden. Es lassen sich Erfahrungen machen, die über unsere persönliche Lebensgeschichte hinausgehen. Begegnungen mit Geburt und Tod ermöglichen neue Einsichten in unser Sein.
Körperarbeit, intuitives Malen, Gespräche in Kleingruppen und rituelle Übungen dienen der Integration des Erlebten.

Trainer/in

Edith Breuß 
Dr.med. Michael Krüger

Seminarbeitrag

€ 460,-  plus Unterkunft und Verpflegung (€ 400,- bis 480,- in unterschiedlichen Kategorien; Einzelzimmer ca.5 Minuten zu Fuß entfernt)

nächste Termine

24. bis 28. April 2024
9. bis 13. Oktober 2024

Beginn am 1. Tag (Mittwoch) um 18:00 Uhr (inkl. Abendessen),
Ende am letzten Tag (Sonntag) jeweils um13:00 Uhr (inkl. Mittagessen)

Veranstaltungsort

Hummelhof, Bürserberg/Vorarlberg
www.hummelhof.at

Anmeldeinfos

Edith Breuß, edith.breuss@gmail.com
+43 699 108 149 69

Basis-Seminar Holotropes Atmen – Einzelseminar

Dieses Basisseminar ist eine Einladung an all diejenigen, die im Bereich ihrer Selbstentfaltung ein Stück des Weges gemeinsam mit uns gehen möchten. Holotropes Atmen ermöglicht uns tiefe Einsichten durch erweiterte Bewusstseinszustände und aufmerksame Achtsamkeit.

Körperliche Bewusstheit, emotionale Ausgeglichenheit, geistige Klarheit und Präsenz gelingen mehr und mehr durch die umfassende Integration von Schattenanteilen, Blockaden und Ängsten, sowie durch die innere (Wieder-) Anbindung an das Größere.
mehr erfahren

Leitung

Michael Löhlein
Ramona Hoffmann

Kosten

490 € Einzelpreis Normalgebühr

440 € für Frühanmelder bis 16 Tage vor Beginn
340 € Sondertarif für Studenten/Arbeitslose
5% Paarrabatt
Das meiste an Verpflegung ist enthalten.
ÜN + 1 Mahlzeit sind exklusive

nächster Termin

Freitag, 18.05. – Sonntag, 20.05.2024

Erster Tag Beginn 9 Uhr
Letzter Tag Ende gegen 13 Uhr

Veranstaltungsort

Mandelblütenhof
Peter Koch Str. 38
D-67435 Neustadt/W.

Anmeldeinfos

www.pfalz-nlp.de

Holotropes Retreat: BEFREIT LEBEN

Dieses Intensivseminar unterstützt die Teilnehmenden mit Hilfe von veränderten Bewusstseinszuständen

 holotropen Atemsitzungen (8),
 spirituellen Übungen,
 Ritualen und
 psychotherapeutischen Methoden

tiefgreifende Heilungs- und Befreiungsprozesse zu erfahren.

Sie tragen auch dazu bei, einengende Muster zu überwinden, das innere Licht unseres wahren Wesens zu erkennen und sich von diesem Größeren in uns führen zu lassen. Darüber hinaus werden Impulsvorträge dazu anregen, die eigene Lebenspraxis so zu optimieren, dass brachliegende Potenziale aktiviert werden und das Erleben von Freude, Gelassenheit und Mut auch den Alltag lebenswerter machen.

Zwölftägiges Seminar – im Unterschied zu klassischen Retreats, wie sie in den verschiedenen spirituellen Richtungen angeboten werden, geht es hier um eine ganzheitliche Integration von Körper, Seele, Geist und unser Sein in der Welt.

Leitung

Sylvester Walch  

Termine

27.8. – 7.9.2024
16.4-27.4.2025 (Ostern)

Ort

Seminarhaus Holzöstersee, Raum Salzburg

Kosten

€ 1.850,- (USt. frei) plus Unterkunft und Verpflegung